DTM 1992 and Touring Classics auf Deutschlandtour

Termine und Server für die Events.
Antworten
Benutzeravatar
Wutsi
Rookie
Rookie
Beiträge: 30
Registriert: 28. Februar 2019, 12:52
Teamname: SL-RACING.DE
Kontaktdaten:

DTM 1992 and Touring Classics auf Deutschlandtour

Beitrag von Wutsi » 22. Mai 2019, 03:14

Servus Rennkollegen,

eine kleine Anregung von mir und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht.

DTM 1992 and Touring Classics auf Deutschlandtour 2019 oder 2020

25 -30 Startplätze gibt es zu vergeben - jede Fahrzeug/Lackierungskombination darf max. nur 1 x vorkommen ,denke es gibt genug Fahrzeuge für jeden.


Rennablauf:

18:00 - 20:00Training mit Fahrerbesprechung
20:00 - 20:25 Qualifikation für den ersten Lauf
20:25 - 20:30 WarmUp
20:30 - 20:50 Erster Lauf( 20min )
Startfeld für den Lauf 2 umgekehrtes Quali von Lauf 1
20:50 - 21:15 Zweiter Lauf ( 25min )
21:15 - 21:30 Nachbesprechung

wäre auch cool ,wenn dass Event von den Coolen Jungs von Xstreamteamlive übertragen wird.

Rennkalender: Termine müssten wir noch besprechen,mein Vorschlag wäre, ein guten Start ins Neue Jahr 2020 also so ab Januar

Hockenheimring Auftackt
Oschersleben
EuroSpeedway Lausitz
Norisring
NürburgringShort
Sachsenring
Nordschleife
Hockenheimring Finale

Punktevergabe:

1. Platz - 30 Punkte
2. Platz - 29Punkte
3. Platz - 28 Punkte
4. Platz - 27 Punkte
.
.
.
30. Platz - 1 Punkt

das keiner leer ausgeht

Gruss WutsiBild
"Was hinter mir ist, ist mir egal."

Benutzeravatar
Disco1909
Administrator
Beiträge: 192
Registriert: 14. Januar 2017, 00:36
Teamname: SL-Racing eSports
Kontaktdaten:

Re: DTM 1992 and Touring Classics auf Deutschlandtour

Beitrag von Disco1909 » 23. Mai 2019, 16:01

Danke Wutsi, guter Vorschlag.

Aufgrund der Anzahl an Strecken (8) würde ich vorschlagen, dass man das nach den Serien DTM und GT-Masters veranstaltet.
Parallel dazu könnte man / wird die FR3-Liga starten.

Also der Winter könnte warm werden :-D


EDIT: mit dem Punktesystem muss ich noch überlegen, da ich denke, dass 25-20-16-13-11-10-9-8-7-6-5-4-3-2-1 auch gut und in einigen Rennserien bereits Standard ist.
Twitter: SLRacing_de
Facebook: SL-Racing.de
Discord: hier entlang
CPU: i5 4690 (3,5 GHz) | Board: MSI B85i Gaming | GPU: ASUS DUAL-GTX1070-O8G | RAM: 16GB | HDD: 1TB | SSD: 512GB

Antworten